UNTERSTÜTZUNG DURCH QUIX

HOMEOFFICE WÄHREND DER COVID-19 PANDEMIE:

Um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zu verlangsamen, wird derzeit von vielen Behörden die Arbeit im Homeoffice empfohlen oder angeordnet. Wir unterstützen Sie schnell und unbürokratisch bei der Umsetzung dieser Auflagen.


WAS IST ZU BEACHTEN?

Arbeitet ein Mitarbeiter von Zuhause, sollte er unter ähnlichen Bedingungen wie an seinem regulären Arbeitsplatz im Unternehmen tätig sein können. Im Regelfall ist dafür mindestens eine Telefonanbindung und ein Zugriff auf die verwendeten Softwareprodukte notwendig.

Die Telefonanbindung lässt sich über gegebenenfalls vorhandene Diensttelefone oder private Smartphones (Bring You Own Device / BYOD) noch relativ leicht umsetzen. Bei der Anbindung an die IT Infrastruktur können dagegen Fallstricke lauern.

So ist unter anderem darauf zu achten, dass passende Computer-Hardware zur Verfügung steht, Datenschutzrichtlinien eingehalten werden und die Art der Nutzung mit den gewählten Lizenzmodellen der Softwareprodukte vereinbar ist.

Als Hersteller der Warenwirtschaft QUIXOFFICE, können wir Sie mit Hilfe unseres schlagkräftigen Partnernetzwerkes tatkräftig unterstützen. So können wir nicht nur umfassend beraten, sondern auch die für Sie am besten passendste Lösung zeitnah in Ihrem Betrieb einrichten.

Die nachfolgenden Varianten haben wir für Sie vorbereitet und können sie Ihnen innerhalb von wenigen Stunden zur Verfügung stellen. Dieser Service kann bundesweit von allen Unternehmen genutzt werden. Es wird kein bestehendes Vertragsverhältnis mit der QUIX GmbH vorausgesetzt.

SIE SIND KEIN KUNDE VON QUIX?

Um die hohe Nachfrage abarbeiten zu können, haben wir unser Support-Personal bundesweit noch einmal aufgestockt. Somit können wir auch Unternehmen und Anwender*innen bei der Einrichtung von Homeoffice Arbeitsplätzen unterstützen, die keine Kunden der QUIX GmbH sind.

Rufen Sie uns ganz unverbindlich für eine kostenlose Beratung an:

+49 40 524 718 01-82

Sie erreichen uns Mo - So, 08:00 - 22:00 Uhr.

Alternativ verwenden Sie bitte das unten zur Verfügung gestellte Kontaktformular.

VPN

Exklusiv für unsere QUIXOFFICE Anwender bieten wir die Möglichkeit, die bestehenden Lizenzen temporär um weitere Homeoffice-Lizenzen zu erweitern.

Diese Lizenzen gelten unabhängig vom gewählten Lizenzmodell, den gewählten Modulen oder dem abgeschlossenen Pflegevertrag.

Es ist eine stabile und ausreichend schnelle Internetanbindung am Heimarbeitplatz notwendig.

Diese Variante funktioniert sowohl für Windows, als auch für macOS Arbeitsplätze.

FERNZUGRIFF

Der Computer am regulären Arbeitsplatz wird aus dem Homeoffice gesteuert. Alle Programme, egal ob QUIXOFFICE, E-Mail, Office oder Banking, funktionieren wie gewohnt.

Als Reseller der bekannten Fernwartungssoftware TeamViewer, können wir zeitlich begrenzt Sonderkonditionen anbieten. Gemeinsam mit unseren Partnern übernehmen wir die Einrichtung im Unternehmen und auf den Heimarbeitsplätzen.

Diese Variante funktioniert unter Windows, macOS und Linux und ist auch über LTE nutzbar.

CLOUD

Für kleine bis mittlere QUIXOFFICE Installationen haben wir im hamburger Rechenzentrum unseres Cloud-Partners Ressourcen reserviert, um gesamte QUIXOFFICE Instanzen in eine "Windows Remote Desktop Services"-Umgebung zu migrieren.

Notwendige Volumenlizenzen für Microsoft Office Pakete können wir ebenfalls bereitstellen.

Diese Variante kann von Windows und macOS Nutzern verwendet werden. Eine LTE Verbindung ist ausreichend. Die RDS-Umgebung ist Mandantenfähig.


HOTLINE

Aufgrund der sich immer weiter ausbreitenden COVID-19 Pandemie, haben wir von QUIX den Servicelevel für Sie erhöht und eine Hotline für diese Sonderlage geschaltet:

+49 40 524 718 01-82

Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen rund um das Thema Homeoffice haben oder Unterstützung benötigen.


Sie haben konkreten Bedarf an einer Homeoffice-Lösung? Ausfüllen und Abschicken! Wir melden uns!

Einwilligung Datenschutz*