RELEASE NOTES - DETAIL

ZUR ÜBERSICHT

Version 5.750

Veröffentlicht am 14.03.2018

Hauptprogramm

  • Neue Funktionen
    • Paketversand: Implementierung einer Schnittstelle zum Dienstleister ShipCloud
    • Lieferantenrechnungen: Kennzeichnung bereits exportierter Rechnungen in Listenansicht
    • Lieferantenrechnungen: Sortieren und Filtern nach Mahnstufen in Listenansicht
  • Verbesserungen
    • Angebote: Zuordnung eines Auftrags/Jobs je Angebotsposition
    • Aufträge: Job-Kosten können Personal je Position zugeordnet werden
    • FiBu Export: Einstellmöglichkeit, um Export nur bei verbuchten Ein- und Ausgangsrechnungen zu ermöglichen
    • Lieferantenrechnungen: Automatisches Setzen des "Bezahlt"-Status in Listenansicht optimiert
    • Lieferantenrechnungen: Es lassen sich nun alle Spalten in der Listenansicht auf-/absteigend sortieren
    • Lieferantenrechnungen: Summe im Fuß der Listenansicht zeigt nun Summe über die dargestellten Rechnungen an (vorher: Summe über alle Lieferantenrechnungen)
    • Wareneingänge: Massenhafte Zuordnung eines Ziel-Lagers über alle Positionen
  • Fehlerbehebungen
    • Adressen: Überflüssige Leerzeichen bei automatisch generierter Anschrift entfernt
    • Adressen: Überprüfung der Ust-ID Nummer hat falsch auf ausländische Nummern reagiert
    • Adressen: Beschriftung des "E-Mail"-Felds in Supersuche ergänzt
    • Artikel: Fehlerhafte Darstellung des Preislayouts bei Wechsel von Set-Artikel zu normalem Artikel, während des Durchklickens von Artikeln
    • Artikel: Unvollständige Auswahlmöglichkeiten bei Staffelpreisen
    • Aufträge: Ampel in Positionsansicht hat bei Set-Artikel fälschlicherweise "Nicht berechnet" angezeigt
    • Aufträge: Unvollständige Auswahlmöglichkeiten bei Staffelpreisen
    • FiBu Export: i-Sprung in Liste der Ausgangsrechnungen führt nun zur Detailansicht der Rechnung
    • FiBu Export: Erlöskonten von Set-Artikel wurden bei Prüfung nicht korrekt erkannt
    • FiBu Export: Nicht verbuchte Rechnungen wurden bei ausgewählten DATEV-CSV Format (2018) nicht korrekt ausgeblendet
    • Lieferscheine: Ggü. Stammdaten abweichende MwSt Angaben aus Auftrag nicht korrekt in Lieferschein übernommen
    • Lieferscheine: Vereinzelt wurde bei Streckengeschäften nicht die korrekte Bestellmenge angezeigt
    • Rechnungen: Zuordnung von Automatikkonten auch bei Freitextpositionen
    • Rechnungen: In Drucklayout fehlte die Null vor dem Komma, wenn Artikel-Menge kleiner eins

 

Webshop-Schnittstelle

  • Neue Funktionen
    • Umfangreiche Einstellmöglichkeiten für Magento-Storeviews
  • Verbesserungen
    • Externe Aufträge: Aufteilung der Kunden- und Shopkommentare auf zwei Felder
    • Externe Aufträge: Auswahl von Einträgen bei Adressprüfung in einigen Fällen nicht möglich
    • Externe Aufträge: Verbesserte Trefferquote bei automatischer Zuordnung von Shop-Kundenadressen zu QUIXOFFICE-Adressdatensätzen
  • Fehlerbehebungen
    • Adressen: Länderkennzeichnung aus Magento-Storeview wird als Land in Adresse übernommen
    • Artikel: Nach Aktivierung der Checkbox "Shop Text" in Sprachen, Sprung in falsches Register
    • Externer Auftrag: Wurde im Kundenkonto des Shops Firma statt Name angegeben, konnte nur Firmen-Adressdatensatz angelegt werden

Zurück